Montag, 16.04.2018

Milserinnen überlegen Tiroler Meister

Die weibliche Milser Jugendmannschaft spielte eine perfekte Saison mit nur einem verlorenen Satz im Playoff und blieb auch im letzten Spiel des Meisterplayoffs gegen Volders ohne Punktverlust. Vor allem beim Service und im Angriff zeigte die Mannschaft über die gesamte Saison hin ihre Stärke und bot eine kompakte und souveräne Leistung. Der Mix aus bundesligaerprobten Spielerinnen und reinen Nachwuchsspielerinnen harmonierte sehr gut und zeigte überwiegend anschauliches Volleyball. Nun will man auch bei der Österreichischen Meisterschaft (12./13.5 in Linz) um die vorderen Plätze mitmischen.
Kapitänin Anamarija Galic: "Ich bin sehr stolz auf mein Team und unseren verdienten Erfolg. Obwohl wir nur einmal in der Woche gemeinsam trainieren konnten, holten wir dennoch überlegen den Meistertitel. Doch mit diesem Erfolg geben wir uns nicht zufrieden, denn die wahre Herausforderung wartet erst. Wir werden die nächsten Wochen intensiv trainieren, um uns als Mannschaft auf die österreichische Meisterschaft perfekt vorzubereiten."
VC Mils - VC Raika Volders 3:0 (25:9, 25:21, 25:12)

Logo Sponsor Tirol - Unser Land Logo Sponsor Uniqa Logo Sponsor Opel & Beyschlag Logo Sponsor Scott Austria Logo Sponsor Sportamt der Stadt Innsbruck